Schwarzes Gold

Olivenöl mit schwarzem Trüffel

Olivenöl mit schwarzem Perigord-Trüffel und Sommertrüffeln in verschiedenen Anteilen.

Das aromatische schwarze Gold gibt es in drei unterschiedlich intensiven Ausprägungen für jeden Geschmack – vom leichten 2%igen Öl bis hin zum kostbaren Premium-Produkt mit 13% Trüffelscheiben. Ein ganz besonderer Genuss!

Für Puristen

Ein hochwertiges Öl braucht nicht unbedingt eine aufwändige Bühne für seinen großen Auftritt. Als Snack zum Wein oder kleine Vorspeise genügt ein Schälchen Öl und ein gutes luftiges Brot. So einfach kann genießen sein.

Für Traditionalisten

Eine Trüffelöl-Marinade aus schwarzem Gold ist ideal, um Fleisch bis in die Poren mit feinem Trüffelaroma zu durchdringen. Auch Fisch, Kartoffeln oder Gemüsestreifen lassen sich so zum perfekten Genuss vorbereiten.

Für Experimentierfreudige

Aromatisieren Sie einen herzhaften Flan aus Kartoffeln oder Sellerie mit schwarzem Gold. Eine Weißweinsauce mit gemischten Edelpilzen unterstützt den feinen Trüffelgeschmack.

Weißes Gold

Olivenöl mit weißem Trüffel

Ein unverwechselbarer Duft und ein milder Geschmack zeichnen dieses besondere Öl aus.

Vom leichten Öl für Einsteiger bis zum Premium-Produkt – unser Weißes Gold ist mit 2% oder 5% Trüffelanteil zu haben, das Premium-Öl mit 13% Tuber Magnatum Pico sollten sich Trüffel-Fans nicht entgehen lassen.

Für Puristen

Wählen Sie Ihr weißes Gold als Begleiter für gute, am besten frische Pasta. Wer braucht schon Sauce, wenn er in Sekunden ein solches Aroma in den Teller zaubern kann? Und natürlich: Frisch geriebenen Pecorino dazu nicht vergessen.

Für Traditionalisten

Aus dem weißen Gold lässt sich hervorragend eine klassische Vinaigrette herstellen. Zusammen mit einem eher neutralen Öl und weißem Balsamico Essig ergibt sich eine feine Sauce für kräftige Blatt- oder Kartoffelsalate.

Für Experimentierfreudige

Eine cremige Suppe mit Lauch oder Maronen wird perfekt, wenn man sie mit einem Trüffelschaum krönt. Dazu jeweils 100 ml Milch und Sahne mit 50 Gramm Butter und 1 TL weißem Gold mit dem Rührstab aufschäumen.

Trüffel Balsamico

Balsamico-Creme mit Trüffel aromatisiert

Die Verwendungsmöglichkeiten für diese Balsamico-Creme sind unerschöpflich.

Dafür sorgen eine unaufdringliche Säure und feine Süße, die mit einem sanften Trüffelaroma abgerundet wird. So bietet sich der Balsamico für Käse-, Fisch- oder Fleischgerichte ebenso an wie für kreativ komponierte Süßspeisen und Desserts.